Leiden Sie am Post-COVID-Syndrom?

Sie hatten COVID-19 und fühlen sich Wochen später immer noch schlapp und atemlos? Sie möchten Ihre Symptome untersuchen lassen, wissen aber nicht wo? Mit dem Post-COVID-Check von UNIQA erhalten Sie Klarheit über Ihren Gesundheitszustand. 

Erschöpft, atem- und antriebslos – so fühlen sich derzeit viele ehemals Corona-Erkrankte. Oft dauern die Symptome mehrere Wochen und verunsichern Betroffene. Mit dem Post-COVID-Check von UNIQA wollen wir Ihnen Ihre Sorgen nehmen und gehen Ihren Folgebeschwerden auf den Grund. 

Das bietet Ihnen der Post-COVID-Check von UNIQA

Als ein Vertragspartner von UNIQA absolvieren Sie direkt bei uns folgende Untersuchungen:  

  • Herzultraschall
  • (Ruhe-) EKG
  • Blutuntersuchung inkl. Antikörpertest COVID-19
  • Lungenfunktionstest inkl. Sauerstoffsättigung

Gemeinsam mit einem Arzt besprechen Sie die Ergebnisse Ihrer Untersuchungen und bekommen ärztliche Empfehlungen für notwendige weitere Behandlungen. 

Wollen Sie einen Gesundheitscheck durchführen lassen?

Mit entsprechendem Versicherungsschutz (z.B. QVA.., QSPY..) ausgestattete Versicherte der UNIQA haben Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung.

Die Untersuchung kann jedes zweite Kalenderjahr in Anspruch genommen werden.

Die schriftliche Kostenübernahme wird auf Ihre Anforderung bei der UNIQA direkt an mich übermittelt


Das bietet Ihnen der Vitalcheck der UNIQA

Als ein Vertragspartner von UNIQA absolvieren Sie direkt bei uns folgende Untersuchungen:  

  • Statuserhebung und physikalische Untersuchung
  • Ruhe-EKG und bei Bedarf Belastungs-EKG
  • Echokardiographie
  • Blutuntersuchung
  • OB-Sono, Carotis-Doppler, SD-Sono
  • Lungenfunktionstest inkl. Sauerstoffsättigung

Gemeinsam mit einem Arzt besprechen Sie die Ergebnisse Ihrer Untersuchungen und bekommen ärztliche Empfehlungen für notwendige weitere Behandlungen. 


Kardiologische Kontrolluntersuchung und Beratung nach

  • Herzoperationen
  • Stentimplantationen
  • Herzmuskelentzündungen
  • Herztransplantationen
  • TAVI-Proceduren

Vor- und Nachsorgeuntersuchungen bei

  • Herzinfarkten 
  • Herzschwäche
  • Herzwassersucht
  • Herzklappenerkrankungen
  • Bluthochdruck mit all seinen Folgen
  • Schlaganfällen 
  • Herzrhythmusstörungen

Weiterführende Untersuchungen und Behandlungen

  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • Echokardiographie
  • Sonographie der Halsgefäße
  • Schildrüsensonographie
  • Oberbauchsonographie
  • Lungenfunktion 
  • Langzeit-EKG
  • 24 Sdt-Blutdruck Messung
  • Interne OP Freigabeuntersuchung
  • Vorsorge- und Gesundenuntersuchung

​Herzkatheterlabor

Ich führe folgende Untersuchungen im Klinikum Klagenfurt durch:

  • Koronarangiographie bei Patienten mit einer Koronaren Herzkrankheit oder zum Ausschluss derselben.
  • Dilatation von Herzkranzgefäßen mit Stentlegung
  • Rechts-Linksherzkatheteruntersuchungen zur Abklärung von Herzklappenerkrankungen oder dem Lungenhochdruck
  • Behandlung von Patienten mit einem Herzinfarkt
    Herzmuskelbiopsien bei Herzmuskelentzündungen oder unklaren Erkrankungen des Herzmuskels
  • TAVI – Implantation einer Herzklappe über die Leiste bei Patienten mit einer hochgradig verkalkten Aortenklappenstenose im höheren Alter